Neue Chance im Oktober

 20150714_130212Neue Chance im Oktober

Erinnern Sie sich? Vor neun Monaten habe ich Ihnen geschrieben, dass das Jahr 2015, ein 8er Jahr, Sie einlädt das Jahr zu geniessen? Kraftvoll aus Ihrer Mitte heraus, den Moment, den Augenblick kreativ und lustvoll zu erleben? Dem Leben achtsam entgegengehen und sich den Herausforderungen bewusst mit der Liebe im Herzen zu stellen?

Nun sind vom 2015 bereits neun Monate vorbei in welchen Sie die Leichtigkeit des Seins hätten zelebrieren sollen.

Vor allem der letzte Monat, der September hat Ihnen noch einmal die Möglichkeit gegeben, alles was nicht zu Ihrer Lebensfreude gehört zu überdenken und dann auch loslassen zu dürfen. Haben Sie diese Chance gepackt? Nein?

Überhaupt kein Problem – Glück gehabt – das 2015 ist ja noch nicht vorbei – drei tolle Monate des voller Möglichkeiten innehabenden 2015 stehen uns noch bevor. Kreieren Sie Ihr farbenfrohes für Sie stimmendes 2015.

Im Oktober bekommen Sie noch einmal eine weitere Chance.

Sie können auch jetzt noch durchstarten.

Die Energie der 1 (das Ich, die Idee, das Neue, der Anfang) vermischt sich mit dem Feld der 0 (der All-Verbundenheit). Und dies ist in einem Achterjahr, wie das 2015, nochmals um ein vielfaches verstärkt. Dieses Jahr offenbart uns diese unendlichen Möglichkeiten – doch es liegt in jedem einzelnen Moment an Ihnen, diese Möglichkeiten zu packen, wenn Sie Ihnen entgegenspringen. Lassen Sie sich von anderen Menschen inspirieren. Wenn Sie auch nur eine oder zwei Chancen wahrnehmen, welche Ihnen diese grosse Feld-Energie aus der 0 und 8 zur Verfügung stellt, werden Sie Ihrer Lebensfreude immer näher und näher kommen.

Der Oktober lädt Sie ein, etwas Neues zu beginnen, sich dem Zauber des Anfangs anzuvertrauen.

Hatten Sie vor allem im Januar und im Mai eine Idee, einen Drang etwas zu tun und haben es dann aus welchen Gründen auch immer, hintenangestellt? Dann ist jetzt die Zeit gekommen, noch einmal darüber nachzudenken und es doch freudvoll umzusetzen. Erschaffen Sie sich Klarheit, was Sie bis Ende Jahr noch umsetzen wollen. Erschaffen Sie sich eine Liste was Sie beruflich, privat, finanziell oder auch im Bereich der Gesundheit im nächsten Jahr erreichen wollen.

Sind Sie 2015 mit der Jahresaufgabe 1 unterwegs? Dann ist es umso wichtiger sich diese Gedanken zu machen. Die 1 ist der Anfang, das Neue, das Inspirierende – es fordert Sie auf neue, noch bessere zu Ihnen passende Samen zu säen. Es können komplett neue Wege sein oder Verfeinerungen Ihres jetzigen Weges, wenn er denn für Sie stimmt. Sie stehen am Anfang eines neuen lebensfreudevollen Abschnittes in Ihrem Leben. Alles was Sie nun säen, können Sie in den darauffolgenden Jahren ernten. Sie können jetzt also mit Hilfe der Zahlenschwingungen Ihrem Leben die Richtung geben, welche Sie möchten und Ihnen Freude bereitet. Nie war es einfacher seinen eigenen Lebensfilm als eigener Regisseur zu drehen. Die Jahresaufgaben berechnen Sie indem Sie von Ihrem Geburtsdatum den Tag und den Monat nehmen und dann das aktuelle Jahr. Also z.B. Ihr Geburtstag ist der 16.4.1952 – daraus machen Sie den 16.4.2015. Nun errechnen Sie die Quersumme 1+6+4+2+0+1+5 = 19 → 1+9 = 10 → 1+0 = 1.

Egal, ob Sie nun eine 1 als Jahresausgabe oder nicht, vertrauen Sie darauf, dass jedes Problem auch gleich eine Lösung in sich verbirgt – sofern Sie dem Problem keine Macht zusprechen. Dies bedeutet auch:

Seien Sie die restlichen drei Monate sehr achtsam, mit welchen Energien Sie in Resonanz gehen.

Spüren Sie wirklich in sich hinein – tut es mir gut oder eben nicht mehr?

Nutzen Sie die kraftvolle AfformNumerologie® des Oktobers.

  • Warum weiss ich was ich will?
  • Warum kann ich jetzt noch lustvoll durchstarten?
  • Warum nehme ich mir Zeit um über alles nachzudenken?
  • Warum bin ich mutig?
  • Warum bin ich entschlossen?
  • Warum vertraue ich meinem Bauchgefühl?
  • Warum wage ich etwas Neues?

Ja Sie können auch jetzt noch lustvoll durchstarten. Entscheiden Sie sich einfach dazu. Finden Sie Ihren Platz im Trubel des Alltags, in der Verbundenheit mit allem was Sie umgibt.

Schenken Sie Ihren eigenen Wünschen und Sehnsüchten Beachtung und Vertrauen Sie Ihrer inneren Fügung.

Das Leben will genossen werden und zwar in Fülle – was auch immer Sie sich selber darunter vorstellen möchten. Wie wäre es zum Beispiel einfach mit der Verbindung von Lebensfreude mit Ihrem Tun?

Gutes Gelingen und viel kreatives Umsetzen wünscht Ihnen.

Patricia Zurfluh

Hier zum Nachlesen der Beitrag zum Jahr 2015

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar